„Tatort Oppenheim“ – Krimi-Festival 2022 (open air)

Hotel Altes Amtsgericht Amtsgerichtsplatz 1, Oppenheim

Zum Info-Flyer bitte auf das Bild klicken! Die wunderschöne Stadt Oppenheim am Rhein war in jüngere Vergangenheit ja eher unfreiwillig immer wieder Schauplatz für die eine oder andere mehr oder weniger kriminelle Machenschaft. Sogar ehemalige Stadtoberste wurden jüngst offiziell vor Gericht zitiert. Und dass die geheimnisvollen Katakomben unter der Stadt, der Oppenheimer Untergrund mit seinem düsteren Kellerlabyrinth, bereits die Phantasie einiger Krimi-Autoren beflügelte, verwundert kaum. Höchste Zeit also, an diesem einmaligen Ort im Herzen von Rheinhessen das 1. Oppenheimer Krimifestival zu veranstalten. Unter dem Titel „Tatort Oppenheim“ kommen vom 22. bis 26. Juni 2022 Krimi-Fans und solche, die es werden wollen, absolut auf ihre Kosten. Die Kulisse des historischen alten Amtsgerichts bietet die perfekte Kulisse für dieses besondere Kulturprogramm. Und das ist durchaus wörtlich gemeint, denn auf der großen Terrasse des Alten Amtsgerichts wird die Openair-Bühne installiert. Die spektakulär illuminierte Fassade, die aussieht, als sei sie aus einem Hitchcock-Klassiker entsprungen, bildet den optischen Rahmen. Das Programm Auf der Bühne erwartet die Zuschauer ein abwechslungsreiches Krimi-Programm, das keine Wünsche offenlässt. Den Auftakt macht am Mittwoch, 22. Juni, der Winzer und bekannte Lokal-Krimi-Autor Andreas Wagner aus Essenheim. Er liest aus seinem Buch „Winzerschuld“ und verstrickt die Zuschauer in einen Mordfall, der mitten in der Mainzer Fassenacht spielt. Die große Sitzung läuft, bis in die Morgenstunden wird bei Wein und Sekt getanzt. Als am nächsten Tag eine der Bedienungen tot im Müllcontainer liegt und der Till spurlos verschwunden ist, wird schnell klar, dass in diesem Jahr einiges ganz und gar nicht lustig ist. Winzer Kurt-Otto Hattemer versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Eine eberhafte Suche beginnt, die schnell offenbart, dass Schuld nie verjährt. Am Donnerstag, 23. Juni, geht der Richter des Amtsgerichts auf die Suche nach dem „Verschwundenen Bürgermeister“. Die „heldenhafte Posse“, eine satirische Kriminal-Komödie, spielt bewusst mit den politischen Zerwürfnissen der vergangenen Jahre, verwoben in eine Handlung mit viel Augenzwinkern: Die Wirthausbesitzerin des Schwarzen Gauls besteht auf der Bezahlung der Deckel der letzten Monate. Der Schuldner ist kein Geringerer als der Bürgermeister. Doch der ist ja seit Wochen verschwunden. Der extra aus München angereiste Amtsgerichtsrat soll Licht ins Dunkel und Ordnung in die Sache bringen - doch schon nach den ersten Verhandlungsminuten droht er sich in einem Geflecht aus Lügen, Vetternwirtschaft und ominösen Grundstücksgeschäften zu verfangen. Am Freitag, 24. Juni, geht es bei „Leiche Ahoi“ um einen „Mord auf dem Atlantik“. Bei dieser interaktiven Krimi-Theater-Show dürfen die Zuschauer mitmachen, miträtseln, aber vor allem: mitlachen. Denn bei dieser Schifffahrt läuft einiges aus dem Ruder! Das perfekt geplante Captainsdinner steht an. Kapitän James Cook ist bestens aufgelegt, denn der Abend verspricht ein voller Erfolg zu werden. Doch was dann geschieht, ist für alle Passagiere ein Schock: Plötzlich taucht eine Leiche auf, und der Abend wird zum tödlichen Fiasko mit zahlreichen Verwicklungen, Wendungen und einer ganzen Hand voll Verdächtiger. Mitten auf offener See muss der Täter entlarvt werden, bevor er erneut zuschlagen kann. Denn eines ist klar: Hier sitzen alle im selben Boot. Den Höhepunkt des Festivals bildet dann der Auftritt des Schauspielers und Synchronsprechers Jens Wawrczeck. Er erlangte mit seiner Rolle als Detektiv Peter Shaw in der Hörspielserie „Die drei ???“ einen Kultstatus, der bis heute anhält. Seine große Leidenschaft gilt Alfred Hitchcock und der Literatur „hinter dem Film“. Mörderisch, musikalisch und multimedial präsentiert Jens Wawrczeck einen verdächtig spannenden Abend – nicht nur für Literatur-Freaks und Cineasten. Er wird am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, Alfred Hitchcocks „Die 39 Stufen“ erlebbar machen – mit Wort und Livemusik. Die Location: Das Alte Amtsgericht Oppenheim Herzlich Willkommen im Alten Amtsgericht in Oppenheim. Dieses Gebäude hat Geschichte und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts im Jahre 1903 als großherzogliches Amtsgericht erbaut und bis 1972 auch als Gericht genutzt. Hier wurden früher juristische Prozesse ausgetragen und Urteile gefällt. Nun können sich unter anderem auch Heiratswillige zu "lebenslänglich" verurteilen lassen. Neben den Amtsräumen war die Richterwohnung in das Gebäude integriert. Heute befinden sich hier stilvoll eingerichtete Gästezimmer des gleichnamigen Hotels. Die wunderschöne Terrasse mit ihren alten Bäumen bietet die perfekte Open-Air-Kulisse für das Oppenheimer Krimifestival. Das Gebäude, das aussieht, als wäre es aus einem Hitchcock-Klassiker entsprungen, sorgt für das passende Ambiente. Alle Infos und Tickets für das 1. Oppenheim Krimifestival gibt es unter www.tatort-oppenheim.de , bei der reservix-Tickethotline unter 01806/700733 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Eintritt für alle Veranstaltungen beträgt jeweils 28,-- Euro.

Wochenmarkt

Marktplatz Oppenheim Merianstraße 2, Oppenheim

Erlesene Frische, nachhaltige Erzeugung und typisch Oppenheimer Verweilgenuss: das ist der Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Mit mehreren Ständen wartet die wöchentliche „Frische-Tankstelle“ an jedem Samstag von acht bis 13 Uhr auf. Somit sprechen ab sofort „Obst & Gemüse Familie Dörr“, das „Feinkost Paradies“, „Fisch-Spezialitäten Andreas Brodhäcker“ mit heißem Backfisch,  die Bäckerei Fuchs aus Nierstein, "Unverpackt Rheinhessen" u.a. mit Müsli, Kakao, Kaffee, Getreideprodukte, Öle uvm. sowie Wolle-Expertin Melanie Adam-Glaser alle Freunde Oppenheimer Marktfrische an.

Oppenheimer WeinPicknick

Bürgerwiese (unterhalb Burgruine Landskron) Dalbergerstraße 49, Oppenheim

Freut euch auf entspannte Stunden im Grünen mit einem wunderbaren Blick von der Burg Landskron (Oppenheim) auf das Rhein- Main Gebiet, Bergstraße und Odenwald. Damit ihr es euch gemütlich machen könnt, haben wir für euch sowohl Biertischgarnituren als auch Sitzgruppen aus Weinkisten auf der großen Wiese unterhalb der Burgruine verteit. Dazu bieten wir euch Weine aus den Oppenheimer Lagen an. Zur Stärkung gibt es einen Picknickkorb für zwei, den ihr schon bei der Reservierung bestellen könnt. Es gibt aber auch weitere Kleinigkeiten zum Naschen. Damit ihr genügend Platz findet, haben wir etwa 100 Sitzmöglichkeiten vorgesehen. Öffnungszeiten: Fr: 16.00 - 21.00 Uhr Sa: 16.00 - 22.00 Uhr So: 12.00 - 19.00 Uhr Eine dringende Bitte an alle Autofahrer: an der Wiese und den Weinbergen stehen KEINE Parkplätze bereit. Bitte nutzt zum Parken den Zentralparkplatz in der Altstadt von Oppenheim oder die Bahn. Vom Zentralparkplatz geht ein Fußweg zur Burg Landskron. Denkt bitte daran: es gelten die aktuellen Vorgaben der Corona-Verordnung! Die "Spielregeln" sind die gleichen wie in Restaurants: vorab reservieren oder auf Risiko kommen und sich am Stand anmelden. Aus hygienischen Gründen gibt es die Weingläser nur als Kaufglas. Alternativ könnt ihr eure eigenen Weingläser mitbringen (möglichst geeicht) oder ihr nutzt unsere kompostierbaren Klarsichtbecher. Reservierungen, auch für den Picknickkorb: Reservierung Wir freuen uns auf euch!

Oppenheimer WeinPicknick

Bürgerwiese (unterhalb Burgruine Landskron) Dalbergerstraße 49, Oppenheim

Freut euch auf entspannte Stunden im Grünen mit einem wunderbaren Blick von der Burg Landskron (Oppenheim) auf das Rhein- Main Gebiet, Bergstraße und Odenwald. Damit ihr es euch gemütlich machen könnt, haben wir für euch sowohl Biertischgarnituren als auch Sitzgruppen aus Weinkisten auf der großen Wiese unterhalb der Burgruine verteit. Dazu bieten wir euch Weine aus den Oppenheimer Lagen an. Zur Stärkung gibt es einen Picknickkorb für zwei, den ihr schon bei der Reservierung bestellen könnt. Es gibt aber auch weitere Kleinigkeiten zum Naschen. Damit ihr genügend Platz findet, haben wir etwa 100 Sitzmöglichkeiten vorgesehen. Öffnungszeiten: Fr: 16.00 - 21.00 Uhr Sa: 16.00 - 22.00 Uhr So: 12.00 - 19.00 Uhr Eine dringende Bitte an alle Autofahrer: an der Wiese und den Weinbergen stehen KEINE Parkplätze bereit. Bitte nutzt zum Parken den Zentralparkplatz in der Altstadt von Oppenheim oder die Bahn. Vom Zentralparkplatz geht ein Fußweg zur Burg Landskron. Denkt bitte daran: es gelten die aktuellen Vorgaben der Corona-Verordnung! Die "Spielregeln" sind die gleichen wie in Restaurants: vorab reservieren oder auf Risiko kommen und sich am Stand anmelden. Aus hygienischen Gründen gibt es die Weingläser nur als Kaufglas. Alternativ könnt ihr eure eigenen Weingläser mitbringen (möglichst geeicht) oder ihr nutzt unsere kompostierbaren Klarsichtbecher. Reservierungen, auch für den Picknickkorb: Reservierung Wir freuen uns auf euch!

Wochenmarkt

Marktplatz Oppenheim Merianstraße 2, Oppenheim

Erlesene Frische, nachhaltige Erzeugung und typisch Oppenheimer Verweilgenuss: das ist der Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Mit mehreren Ständen wartet die wöchentliche „Frische-Tankstelle“ an jedem Samstag von acht bis 13 Uhr auf. Somit sprechen ab sofort „Obst & Gemüse Familie Dörr“, das „Feinkost Paradies“, „Fisch-Spezialitäten Andreas Brodhäcker“ mit heißem Backfisch,  die Bäckerei Fuchs aus Nierstein, "Unverpackt Rheinhessen" u.a. mit Müsli, Kakao, Kaffee, Getreideprodukte, Öle uvm. sowie Wolle-Expertin Melanie Adam-Glaser alle Freunde Oppenheimer Marktfrische an.

Oppenheimer Marktfrühstück

Wer samstags seine Verweildauer auf dem Wochenmarkt in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr genussvoll verlängern möchte, der kann von den besonderen, multikulturellen Frühstücksangeboten der  Außengastronomie rund um den Marktplatz profitieren. Auf dem Markt gekaufte Frischewaren dürfen im Bereich der Außengastronomie verzehrt werden.

Ibiza-House-Party

Steckler´s Rheinrestaurant Außerhalb 2, Oppenheim

Zum Vergrößern auf das Bild klicken! Steckler´s Ibiza-House-Party am 2. Juli 2022 im Rheinrestaurant Steckler´s Oppenheim Das bekannte Restaurant am Oppenheimer Strandbad mit der einzigartigen Aussicht und Atmosphäre, veranstaltet eine House-Party auf seinem kompletten Areal. Eugenius Steckler, Chef des Oppenheimer Rheinrestaurants, plant in Zusammenarbeit mit der Agentur MKon für 2022 zwei besondere Events: Die 2. Summer-Salsa-Night am Mittwoch, 15. Juni, Abend vor Fronleichnam, und eine Ibiza-House-Party am Samstag, 2. Juli. Zur Ibiza-House-Party wird auf seinem Gelände eine sommerliche Partyveranstaltung organisiert, die in die Richtung Sommer, Sonne, Beach, Urlaubsstimmung und House-Music gehen soll. DJ Jey aux Platines von NMC Booking wird zusammen mit den Veranstaltungstechnikern von Full House Eventtechnik für die entsprechende Stimmung auf Steckler´s Areal sorgen. Jey aux Platines spielte bislang unter anderem auf internationalen Festivals wie dem ULTRA Europe, Spring Break Island oder Circus Maximus in Kroatien, dem Open Beatz und New Horizons oder der Farbgefühle Holi Festival Tour. Einlass ab 18 Uhr, ab 19 Uhr wird dann bis mindestens 24 Uhr ordentlich gefeiert, getanzt, geflirtet, gut gegessen und getrunken. Ibiza-House-Party direkt am Rhein – so schön kann eigentlich nur Urlaub sein! „Das wird endlich mal wieder ein ganz besonderer Sommer. Mit viel Spaß, Party, tanzen, flirten und Leben genießen. Die letzten beiden Jahre haben viel von uns Gastronomen und Eventler abverlangt, aber jetzt starten wir wieder voll durch“, freut sich Eugenius Steckler. Tickets gibt es ab dem 26. März direkt im Rheinrestaurant: • Restaurant innen: € 10,- • Wiese mit Tanzfläche: € 12,- • Terrasse: € 15,- Fragen zum Event beantwortet Steckler´s Geschäftsführung unter der Telefonnummer 06133-5719711 oder per Mail an info@stecklers.de. Auch Vorabreservierungen sind hierüber möglich.

Wochenmarkt

Marktplatz Oppenheim Merianstraße 2, Oppenheim

Erlesene Frische, nachhaltige Erzeugung und typisch Oppenheimer Verweilgenuss: das ist der Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Mit mehreren Ständen wartet die wöchentliche „Frische-Tankstelle“ an jedem Samstag von acht bis 13 Uhr auf. Somit sprechen ab sofort „Obst & Gemüse Familie Dörr“, das „Feinkost Paradies“, „Fisch-Spezialitäten Andreas Brodhäcker“ mit heißem Backfisch,  die Bäckerei Fuchs aus Nierstein, "Unverpackt Rheinhessen" u.a. mit Müsli, Kakao, Kaffee, Getreideprodukte, Öle uvm. sowie Wolle-Expertin Melanie Adam-Glaser alle Freunde Oppenheimer Marktfrische an.

Oppenheimer Marktfrühstück

Wer samstags seine Verweildauer auf dem Wochenmarkt in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr genussvoll verlängern möchte, der kann von den besonderen, multikulturellen Frühstücksangeboten der  Außengastronomie rund um den Marktplatz profitieren. Auf dem Markt gekaufte Frischewaren dürfen im Bereich der Außengastronomie verzehrt werden.

Marktplatzkonzert mit „Duo Gentle Groove“

Marktplatz Oppenheim Merianstraße 2, Oppenheim

Das Duo Gentle Groove spannt den Bogen von spannender Loungemusik, über ein breites Poprepertoire, bis hin zur den Lagerfeuerhits, die alle gerne mitsingen. Gentle Groove covert nicht einfach. Durch den Sound und die Soli von Saxophon und Klavier bekommt die Musik ihre eigene künstlerische Note. Darüber hinaus zelebrieren die beiden Musiker auf vielen Veranstaltungen das Weltanzprogramm, und verwandeln vielleicht auch Ihren Marktplatz zu einem Ballsaal unter freien Himmel – unter dem Motto „Tanzen wie Gott in Frankreich“.

White Summernight 2022

Burgruine Landskron Dalbergerstraße 49, Oppenheim

Der Klassiker kehrt zurück! Nach mehreren Jahren Pause kommt es in der einmaligen Atmosphäre der Burgruine Landskron zur Neuauflage der White summernight! Musik - Wein - Party - Lounge: Unter diesem Motto wollen wir wieder Feiern und Genießen, wie wir es viele Jahre in Mainz getan haben. Am Freitag und Samstag legt DJ Patrick wieder wie gewohnt Aktuelles aus den Charts aber auch Partyklassiker auf. Dazu lassen wir die Burg in besonderem Licht erstrahlen. Wer es etwas ruhiger möchte findet Platz in unserer Lounge und genießt neben Wein und Kulinarischem den tollen Ausblick von der Burg auf das Rhein-Main-Gebiet, die Bergstraße, den Odenwald und bei guter Sicht bis Ludwigshafen und die Pfalz. Für Autofahrer: an der Burgruine gibt es keine Parkplätze und keine Zufahrtsmöglichkeit! Bitte unbedingt die öffentlichen Parkplätze der Stadt Oppenheim nutzen.