Stellenausschreibung: Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Die Stadt Oppenheim ist mit rund 7.800 Einwohnern ein attraktives Mittelzentrum in der Region Rheinhessen und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, verkehrsgünstige Lage, ein vielseitiges Kulturangebot sowie über ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten. Aufgrund der Anforderungen nach dem neuen Kita-Gesetz bieten wir für die Betreuung unserer Jüngsten in der KiTa Herrnweiher folgende Stellen:


Unbefristete Stellen:
zum schnellstmöglichen Zeitpunkt:
• 1 Teilzeit (35,5 Std.) für Haus 1 (Kennziffer 1)
• 1 Teilzeit (32 Std.) für Haus 1 (Kennziffer 2)
• 2 Teilzeit (32 Std.) für Haus 2 (Kennziffer 3)

zum 1. Juli 2022
• 1 Vollzeit für Haus 1 (Kennziffer 4)

zum 1. September 2022
• 1 Vollzeit für Haus 1 (Kennziffer 5)

Befristete Stellen:
zum schnellstmöglichen Zeitpunkt
• 1 Vollzeit bis 22.3.2023 für Haus 1 (Kennziffer 6)
• 1 Vollzeit bis 28.11.2022 zweckbefr. nach BEEG für Haus 1 (Kennziffer 7)

Das zeichnet Sie aus
– Staatl. Anerkennung zum Erzieher (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss gemäß der Fachkräftevereinbarung des Landes Rheinland-Pfalz (bspw. Abschluss in Heilerziehung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Ergotherapie, Heilpädagogik)
– Aktuelle pädagogische Fachkenntnis durch Fort- und Weiterbildung
– Mitverantwortung und gute Teamarbeit sind für Sie selbstverständlich
– Sie sind Gestalter*in und Ideengeber*in für den pädagogischen Alltag für Kinder von 1 bis 10 Jahren
– Flexibilität bei der Übernahme von Früh- und Spätdiensten
– Bereitschaft zur Mitgestaltung der Räumlichkeiten und der Erarbeitung von Konzepten

Wir bieten
– Ein kompetentes Leitungstandem mit Erfahrung und Freude an der Arbeit mit den Teams
– Wöchentliche Teammeetings in Gesamt- oder Bereichsteam
– Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. auch regelmäßige Supervision und Coaching
– Eine lebendige Einrichtung im Wandel mit vielen Möglichkeiten sich einzubringen
– Vergütung nach EG S8a TVöD

Wir fördern die Gleichbehandlung nach § 7 (1) Landesgleichstellungsgesetz (LGG). Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind gerne erwünscht.

Sie sind interessiert?
Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen spätestens bis zum 03.04.2022 an die Stadt Oppenheim, z.Hd. Frau Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg, Merianstraße 2, 55276 Oppenheim oder per E-Mail unter info@stadt-oppenheim.de
Aus Kostengründen kann eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Ihre Daten werden bei der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verwendet. Diesbezügliche Informationen nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutzgrundverordnung finden Sie auf der Homepage der VG Rhein-Selz im Anschluss an die Stellenangebote.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner