• Seniorenfastnacht mit Stadt & CVO am 5. Februar

    Am Sonntag, 5. Februar, ist es wieder soweit, wenn die Stadt, der Carnevalverein 1873 Oppenheim und die Stadt Oppenheim zur traditionellen „Seniorenfastnachtssitzung“ ab 14.11 Uhr in die Emondshalle einladen. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Stadtkapelle Oppenheim, während mit Kaffee, Kreppel und Kuchen alles bereit steht, was gestandene Fastnachter brauchen. Als Sitzungspräsident fungiert Hansjürgen Bodderas. Alle interessierten Seniorinnen und Senioren können den bewährten Hol- und Bringdienst zur Emondshalle in Anspruch nehmen. Um entsprechende Voranmeldung im Vorzimmer der Stadt Oppenheim wird unter 06133 4909 24 von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12.30 Uhr gebeten.

  • Restkarten für „Erich Kästner-Abend“ am 11. März: Jetzt noch Tickets sichern!

    Für den Erich Kästner-Abend unter dem Motto „Leben ist immer lebensgefährlich“ sind noch wenige Restkarten verfügbar. Diese können bequem unter www.stadt-oppenheim.de/buchen oder in der Tourist-Info (Merianstraße 2a, 55276 Oppenheim, Do-Sa 10.30 bis 15.30 Uhr, 06133 4909 14 /-19) erworben werden. Die ursprünglich für Samstag, 21. Januar 2023, geplante Veranstaltung konnte aufgrund eines kurzfristigen, krankheitsbedingten Ausfalls seitens der Künstler nicht stattfinden. „Wir bedauern das sehr, konnten jedoch bereits einen Nachholtermin mit dem Duo Hiby-Polacek für Samstag, 11. März 2023 um 20 Uhr fixieren. Daher bitten wir entsprechend um Verständnis“, so die zuständige Beigeordnete Susanne Pohl. Die bereits erworbenen Karten behalten selbstverständlich Ihre Gültigkeit. „Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Ausweichtermin…

  • Advents-Gewinnspiel: Stolze Gewinnerinnen nehmen Preise entgegen

    Das Mitmachen hat sich gelohnt. Da waren sich alle Beteiligten einig – vor allem Irmtraud Guttandin (1. Preis, nicht auf dem Foto), Sandra Ball (2. Preis, 3.v.l.) und Ulrike Koida (3. Preis, 2.v.r.). Die drei Damen hatten, wie viele andere Interessierte auch, am interaktiven Adventskalender der Stadt Oppenheim und des Online-Portals „www.rhein-selz-geht-aus.de“ von Initiatorin und Organisatorin Damaris Ziegler-Krethe teilgenommen – und gewonnen. Wer zum Ende des vergangenen Jahres die Oppenheimer Kulturdenkmäler und Sehenswürdigkeiten während der Adventszeit zu Fuß genießen und erleben wollte, konnte sich auf die interaktive Aktion freuen, die damit ihre Premiere feierte. „Wir waren unsicher, wie die Initiative angenommen werden würde und sind nun hellauf begeistert über die…

  • Stellenausschreibung: Assistenz (m/w/d) im Vorzimmer der Stadtbürgermeisterin

    Die Stadt Oppenheim sucht eine Assistenz (m/w/d) im Vorzimmer der Stadtbürgermeisterin in Teilzeit (20 Std/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.  Die Stadt Oppenheim ist mit rund 7.800 Einwohnern ein attraktives Mittelzentrum in der Region Rheinhessen und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, verkehrsgünstige Lage, ein vielseitiges Kulturangebot sowie über ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten. Ihre Aufgaben: • Eigenverantwortliche Organisation und Koordination des Vorzimmers • Bearbeitung aller anfallenden Sekretariats- und Assistenztätigkeiten • Organisation und Vorbereitung von Terminen, Veranstaltungen und Dienstreisen • Abwicklung der Korrespondenz • Aktenführung und Dokumentenverwaltung • Bearbeitung des Postein- und -ausgangs • Durchführung von vorbereitenden Aufgaben für Statistiken und Auswertungen • Erstellen von Präsentationen • Vermietung von städtischen Liegenschaften • Ansprechperson bei…

  • Bewohnerparken: Umstellung zum 1. Februar – Merianstraße wird wieder Fußgängerzone

    Zum 1. Februar gelten neue Regelungen beim Bewohnerparken. Dies hatten Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg und der zuständige Beigeordnete für Verkehr, Philipp Schlaak, bereits im vergangenen Dezember angekündigt und im Rahmen eines Info-Stands der Öffentlichkeit vorgestellt. Nachdem nun alle notwendigen Schilder geliefert wurden und bis zum 31. Januar aufgestellt sein werden, startet das neue Bewohnerparkkonzept zum Februar. Zahlreiche Neuerungen Die neue Bewohnerparkzone in Oppenheim wird in zwei Bereiche aufgeteilt, in denen der Geltungszeitraum der Bewohnerparkvorrechte auf Montag bis Freitag von 7.00 bis 9.00 und 16 bis 21 Uhr sowie samstags von 11 bis 16 Uhr beschränkt sein wird. Neu ausgestellte Parkausweise werden zukünftig nur noch für eine Dauer von zwei Jahren ausgestellt,…

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner