• Frühjahrs-Schlemmerwanderung am 7. April

    Es ist wieder soweit: am 07.04. geht es auf sieben Kilometern durch die Oppenheimer Weinberge. Freut euch auf beste Stimmung, leckeres Essen und natürlich regionale Weine. Die Schlemmerwanderung ist einfach ein Erlebnis für die ganze Familie, für Freunde, Bekannte und Kollegen. Für Alle!  Einfach hinkommen und Spaß haben! Wir freuen uns auf euch! Alle Infos unter: www.schlemmerwanderung.de

  • Bürger-Workshop: „Gut Leben und Wohnen im Alter in Oppenheim“ am 16. April

    Unsere Gesellschaft wird immer älter – auch in Oppenheim. Doch wie wollen wir in unserer Stadt im Alter leben und wohnen? Um dieser Frage gemeinschaftlich nachzugehen, Handlungsfelder, Ziele und Projekte zu diesem wichtigen Demografie-Thema zu identifizieren, lädt die Stadt Oppenheim alle Einwohnerinnen und Einwohner zu einem moderierten Bürgerworkshop, am Dienstag, den 16. April um 17 Uhr in die Emondshalle ein.„In kreative Kleingruppen wollen wir zu verschiedenen Themenfeldern diskutieren. Dabei wollen wir gemeinschaftlich ein Zukunftsbild entwerfen und uns als Experten für unsere Stadt und für unsere Bedürfnislage miteinander austauschen. Es geht auch darum, festzustellen, was es heute schon gibt oder wo wir Synergien schaffen können“, so Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg und Dr.…

  • Frohe Ostern!

    Das Team der Stadt Oppenheim wünscht Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes Osterfest und erholsame Feiertage!

  • Resolution: Offenheit, Toleranz und Demokratie

    Die Fraktionen im Stadtrat Oppenheim setzen sich in ihrer Arbeit gemeinsam für eine tolerante, offene und auf den im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankerten Grundsätzen der freiheitlichen Demokratie fußenden Gesellschaft ein.Sie bekennen sich zu ihrer Verantwortung, für eine offene und plurale Gesellschaft einzustehen und stellen sich gegen jede Form von politischem und religiösem Extremismus. Hass, Ausgrenzung, Antisemitismus, Rassismus und Gewalt gegen Andersdenkende hat keinen Platz in unserer Stadt.Sie wollen die Vielfalt in der Stadt fördern und respektieren. Sie unterstützen und anerkennen insbesondere das ehrenamtliche Engagement der Menschen auf allen Ebenen. Vielfältige Interessen, Ansichten und Meinungen sowie die Vielfalt der unterschiedlichen nationalen, kulturellen und religiösen Wurzeln bereichern die Gemeinschaft in unserem…

  • Fahrt nach Givry vom 03. bis 05. Mai: Noch Plätze frei!

    Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg und Martin Kornau von der Partnerschaftsinitiative „Oppenheim – Givry“ rufen interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der diesjährigen Fahrt in die französische Partnergemeinde auf.„Es sind noch Plätze frei und wir freuen uns über alle, die an der diesjährigen Fahrt teilnehmen möchten“, so Silke Rautenberg. Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 50,00 € pro Person als Selbstfahrer und 80,00 € im Bus. Ein entsprechendes Anmeldformular kann über buergermeister@stadt-oppenheim.de angefordert oder im Folgenden heruntergeladen werden: → Anmeldeformular Fahrt nach Givry 2024 (PDF Download, 182 KB)

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner