• Wir verabschieden… Eva Hämmelmann!

    Nach 32 Dienstjahren wurde jetzt unsere Kollegin Eva Hämmelmann offiziell aus Ihrem Dienst als Erzieherin in der KiTa Gänsaugraben verabschiedet. „Frau Hämmelmann hat im Rahmen ihrer Tätigkeit in der Kindertagesstätte Gänsaugraben maßgeblich dazu beigetragen, den Bildungsstandort Oppenheim voranzubringen. Sie war den ihr anvertrauten Kinder stets eine vertrauensvolle Begleiterin und Vorbild sowie Ihren Kolleginnen und Kollegen eine Bereicherung in der gemeinschaftlichen…

  • Vorverkauf gestartet: Kultur-Auftakt 2023 mit Erich Kästner-Abend im Januar

    Noch kein Weihnachtsgeschenk? Da hätten wir was: „Leben ist immer lebensgefährlich – Ein Erich Kästner-Abend“. So lautet der Titel der Auftaktveranstaltung der Kultur-Jahresreihe „oppenheim365grad“ im kommenden Jahr, für die bereits jetzt der Vorverkauf gestartet ist. Am Samstag, 21. Januar 2023 freut sich die Stadt Oppenheim ab 20 Uhr auf das Nürtinger „Duo Hiby-Polacek“, die unter dem verheißungsvollen Titel in den…

  • Oppenheimer Weihnachtsmarkt am 10. und 11. Dezember

    Wenn drei Kerzen auf dem Adventskranz brennen, veranstaltet die Stadt Oppenheim wieder ihren traditionellen Weihnachtsmarkt. Mehr als 30 Stände laden mit ihrem Angebot von Kunsthandwerk bis Kulinarik in diesem Jahr große und kleine Besucher zum Schlendern, Stöbern und Genießen in die historische Altstadt ein. „Den Menschen in Oppenheim liegt sehr viel an ihren Märkten und Festen, das zeigt sich auch…

  • Adventsfenster 2022

    Ein Adventskalender aus liebevoll gestalteten Fenstern in der Stadt. Gemütliches Beisammensein in der Vorweihnachtszeit, vom 01.12. bis 24.12. um 18Uhr vor dem jeweiligen Fenster. Gemeinsam wird das Fenster geöffnet. Es werden Weihnachtslieder gesungen, einer Geschichte gelauscht oder mit einem kreativen Beitrag die besinnliche Vorweihnachtszeit in der Gemeinschaft erlebbar gemacht – Innehalten & Zusammenkommen. Die Gastgeber haben die Möglichkeit, kleine Snacks…

  • Oppenheimer Friedhof: Sanierungsarbeiten an Mauer und Trauerhalle

    Sowohl an der Trauerhalle als auch an der Friedhofsmauer in Oppenheim erfolgen derzeit Sanierungsarbeiten. An der Trauerhalle werden die Fenster des Hallenraums neu verkittet und Schäden am Dach behoben. In Höhe des Ehrenmals war die Friedhofsmauer akut einsturzgefährdet und wird daher im erforderlichen Umfang abgebrochen. Ziel ist es, die Mauer schnellstmöglich wieder aufzubauen. Die Form soll wieder wie ursprünglich wiederhergestellt…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner