Wir verabschieden… Sigrid Kammerschmidt!

Mit Sigrid Kammerschmidt verlässt ein echtes Urgestein nach 32 Jahren in Diensten der Stadt die Kita Herrnweiher in den wohl verdienten Ruhestand.
Dazu gratulierten nun im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg, die zuständige Beigeordnete Dr. Helga Schmadel sowie Christopher Mühleck, Vorsitzender des Personalrats.
„Mit einem lachenden und weinenden Auge lassen wir Frau Kammerschmidt in die Rente eintreten. Als besonders hervorzuheben erachten wir die Tatsache, dass sie bei uns nicht ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern konnte, sondern sich als echte Säule in der pädagogischen Arbeit und als loyaler und verlässlicher Teil des Teams über die Maßen verdient gemacht hat“, so Rautenberg und Mühleck, die Kammerschmidt, die seit 1990 für die Stadt arbeitete, einen Blumenstrauß und eine Dankesurkunde überreichten.
„Ich weiß noch nicht genau, was ich mit der vielen freien Zeit anfangen werde, aber genau das werde ich jetzt herausfinden. Zunächst werde ich mich der ausführlichen Nutzung meines Fahrrads und unserem Garten widmen“, freut sich Kammerschmidt mit Blick auf die kommende Zeit.

Foto v.l.n.r.: Silke Rautenberg, Sigrid Kammerschmidt, Dr. Helga Schmadel, Anja Leber (Personalrat) – © Stadt Opp. / C. Mühleck