Jetzt Gästebegleiter*in werden: Zertifikatskurs von Stadt & VHS Oppenheim

Gelungene Gästeführungen der Stadt Oppenheim zeichnen sich durch Fachkompetenz und eine lebendige Wissensvermittlung aus. Mittels praxisorientierter Seminare, Fachvorträgen und Themenführungen erhalten Sie das Rüstzeug für erfolgreiche Gästeführungen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Oppenheim. Sie erhalten einen Einblick in die rheinhessische und Oppenheimer Stadtgeschichte, den Untergrund, die Katharinenkirche und die Landskron-Ruine. Aspekte wie z.B.Tourismus, Kultur, Wirtschaft werden ebenso vermittelt wie die Praxis der Stadtführungen und die rhetorischen Anforderungen.

Im Kurs lernen Sie:
• Begleitete Stadtführungen sinnvoll zu strukturieren
• Eigene Themen und Zielgruppen zu definieren
• Führungen vorbereiten, planen und durchführen
• Der Schritt in die Praxis – schriftliche Ausarbeitung und praktische Führung

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat und können als Gästebegleiter:in tätig werden.

Die Weiterbildung besteht aus:
– 4 Fachvorträgen zur Geschichte Oppenheims und Rheinhessen, sowie zum Untergrund in Oppenheim
– 3 Tagesseminaren zur Methodik und Didaktik, Führungstechniken, Rhetorik und Auftritt von Gästeführungen
– 5 Themenführungen zu Untergrund, Landskrone, Nachtwächter- und Kostümführung

Fachvorträge: mittwochs und donnerstags jeweils von 18:30 – 20:00 Uhr
Themenführungen: freitags um 18 Uhr auf dem Marktplatz
Tagesseminare: samstags von 09 – 16 Uhr statt

Einen genauen Terminplan erhalten Sie am 1.6. bei der Informationsveranstaltung.

Kurs-Nr. 221-22-201
Treffpunkt: Schulungszentrum, Wormser Str. 4-6 u.a.
Kursgebühr: 110,00 €
Anmeldung: Anja Leber, Vhs.oppenrheim@kvhs-mainz-bingen.de

Kurs-Info – Gästebegleiter*in – VHS Oppenheim (PDF Download, 498 KB)