Stadt Oppenheim

Archiv

  • Aufsuchender Ärztlicher Bereitschaftsdienst gestartet


    Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) startet am 1. Oktober mit der dritten Stufe der Bereitschaftsdienstreform 2020/21, der Einführung eines Aufsuchenden Ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Sie führt das Angebot zunächst in der Pilotregion Rheinhessen/Donnersberg/Nahe ein. Das Hauptziel ist ein patientenorientierter, bedarfsgerechter Einsatz der aufsuchenden Bereitschaftsärztinnen und -ärzte als Teil einer bedarfsgerechteren Steuerung der Patientinnen und Patienten in […]

    mehr »
  • „Kreative Schreibwerkstatt“: Neuer VHS-Kurs für SeniorInnen


    „Kreative Schreibwerkstatt – Begegnung mit dem Anderen“ lautet der Titel eines neuen Kurses der VHS Oppenheim in der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen (KVHS), der am 20. Oktober startet. Auf Initiative der Stadt Oppenheim und des städtischen Beirats für Seniorinnen und Senioren erwartet Kursleiterin Brigitta Dewald-Koch immer dienstags von 16 bis 18 Uhr im AWO-Raum in der Emondshalle […]

    mehr »
  • Wir gratulieren… Ernst Bergener zum 101. Geburtstag.


    Mehr als zwei Jahrhunderte bieten einen unfassbaren Kosmos an Erlebnissen und Erfahrungen. Reich daran ist Ernst Bergener, der jetzt, im Kreise seiner Familie, den 101. Geburtstag feiern durfte. Mit Geschenken für Leib und Seele im Gepäck gratulierte auch Stadtbürgermeister Walter Jertz (parteilos) dem rüstigen Senior, der gebürtig aus Coburg stammt,  herzlich im Namen der Stadt. […]

    mehr »
  • Hingucker & Ruhe-Oase: Friedhof erhält neue Bank


    Hingucker & Ruhe-Oase: Friedhof erhält neue Bank

    Ruhe, Rast und Einkehr sind in aufgeregten Zeiten wie diesen ein Segen. Diesen spendete jüngst Familie Veit in Form einer Ruhebank, die mittlerweile, dank dem Engagement vieler, zu einer kleinen Verweiloase auf dem Friedhof geworden ist. „Nach dem Tod meines Vaters Mitte März diesen Jahres und der Beisetzung in der Urnenwand auf dem Oppenheimer Friedhof […]

    mehr »
  • Wir gratulieren… Lore Hübner zum 90.


    Zu beachtlichen neun Jahrzehnten Lebensglück gratulierte Stadtbürgermeister Lore Hübner. Das „Obbenummer“ Urgestein ist seit gut drei Jahrzehnten Gästeführerin, kennt die Stadt, oben und unten, wie ihre Westentasche, packt ehrenamtlich etwa im Altenzentrum mit an, engagiert sich kirchlich und in der Fastnacht – kurzum: Frau Dampf in allen Gassen! „Es sind genau diese Menschen, die Heimat […]

    mehr »
  • Oberleitungsarbeiten: S-Bahn-Ausfall 28.+ 29. September


    Oberleitungsarbeiten: S-Bahn-Ausfall 28.+29. September

    Aufgrund von Arbeiten an der Oberleitung fallen in den Abendstunden S-Bahnen der Linie S6 zwischen Mainz Hbf und Oppenheim aus. Alle ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt. Die Details entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Fahrplanauszügen – alle nicht aufgeführten Züge verkehren planmäßig. Deutsche Bahn Kundeninfo 28.+29.09.20 (PDF Download)

    mehr »
  • Kampf gegen Müll: „Pflege-Paten“ nehmen Arbeit auf


    Kampf gegen Müll: „Pflege-Paten“ nehmen Arbeit auf

    Engagement und Entlastung folgen endlich auf Sprachlosigkeit und Zorn über sich mehrende, illegale Hinterlassenschaften im Stadtgebiet. Die mehr als zehn städtischen „Pflege-Paten“ haben ihre Arbeit aufgenommen. Sowohl Stadtbürgermeister Walter Jertz (parteilos) als auch die zuständige Beigeordnete Ulrike Franz (WfO) unterstrichen beim Auftakttreffen im Rathaus, dass „die Bürgerbeteiligung und die stetige Weiterentwicklung für ein nachhaltiges Umweltbewusstsein […]

    mehr »
  • „Schenk´mir einen Baum!“: Stadt startet Aktion


    "Schenk´mir einen Baum!": Stadt startet Aktion

    Mit der Leuchtturmaktion „Schenk´ mir einen Baum“ setzen die zuständige Beigeordnete Ulrike Franz (WfO) und die Stadt Oppenheim ein kräftiges Ausrufezeichen hinter geschärftes Umweltbewusstsein und Heimatliebe. Jeder kennt das: Schon wieder ein Geburtstag, eine Hochzeit, eine Taufe, Weihnachten und andere Gelegenheiten, bei denen der Kopf ob eines „passenden“ Geschenks raucht. „Hier kommen wir ins Spiel!“, […]

    mehr »
  • WC mit Stil: Künstlerinnen gestalten Container


    WC mit Stil: Künstlerinnen gestalten Container

    Kreativität und Ehrenamt harmonieren perfekt in der Wein- und Kulturstadt. Davon konnte sich jetzt die städtische Beigeordnete Ulrike Franz (WfO) überzeugen, als sie das neue „Outfit“ des Toilettencontainers am Kulturkeller begutachtete. Mit Stil und Können habe die beiden Künstlerinnen Edith Brüggemann und Hildegard Steiner, nach eigenen Ideen und in Anlehnung an den Malstil von August […]

    mehr »
  • Neue Reckstangen für KiTa Gänsaugraben


    Neue Reckstangen für KiTa Gänsaugraben

    Toben, tollen, turnen: In diesem Sinne dürfen sich die Kinder der KiTa Gänsaugraben ab sofort über eine Erweiterung im Außenbereich freuen. In einer mehr als fünfstündigen Aktion konnte so eine Doppelreckstange im Grün der städtischen Einrichtung installiert werden. „Wir danken herzlich dem Förderverein der KiTa, der die Reckstangen finanziert hat, der Firma Büttel aus Worms, […]

    mehr »