Stadt Oppenheim

Kreisverwaltung startet Plakatkampagne #MASKHAVE

4#MASKHAVE – Wir tragen Maske: Unter diesem Motto steht eine Plakatkampagne des Landkreises Mainz-Bingen. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Hygieneregeln zu stärken. Insgesamt sechs Personen beziehungsweise Personengruppen wurden mit Maske fotografiert, die unter dem Hashtag #MASKHAVE erklären, aus welchem Grund sie Maske tragen.
Landrätin Dorothea Schäfer hat nun zum Start der Kampagne ein Plakat symbolisch im Kreishaus aufgehängt. „Gerade in dieser zweiten Welle der Pandemie ist der vorbeugende Schutz durch Alltagsmasken mehr denn je von Bedeutung – ein ,must-have‘ also“, so die Landrätin. „Die Plakate sollen die Menschen nochmals sensibilisieren und dazu beitragen, dass wir alle gemeinsam dranbleiben.“
Die Plakate werden im Kreisgebiet verteilt und sind an Knotenpunkten des öffentlichen Lebens sichtbar. So auch in den Rathäusern der Kommunen, in Schulen des Landkreises und Bussen.
Gastronomen, Einzelhändlerinnen und Einzelhändler, Vereine oder Bürgerinnen und Bürger können die Plakate (DIN A3) aus der Reihe „#MASKHAVE“ kostenfrei erhalten. Dazu reicht eine E-Mail mit der Angabe der gewünschten Menge an das Medien- und Kommunikationsbüro unter presse@mainz-bingen.de.

Weitere Informationen zur Plakatkampagne gibt es auch auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen unter www.mainz-bingen.de.