Stadt Oppenheim

Trotz Corona: Einkaufsfahrten & Versorgungspatenschaften auch weiterhin

EinkaufsfahrtenDas bereits seit März bestehende Angebot der Stadt Oppenheim für Einkaufsfahrten und die Vermittlung von Versorgungspatenschaften besteht auch weiterhin. Das verkündet Stadtbürgermeister Walter Jertz mit Hinblick auf sich möglicherweise verschärfende Maßnahmen in der Pandemiebekämpfung. Diese Angebote richten sich ausschließlich an Menschen, die sich in Quarantäne befinden oder an mobilitätseingeschränkte Menschen mit Wohnsitz in Oppenheim.

+++ Interessierte wenden sich an die Stadt Oppenheim unter 06133 4909 10 /-11 oder info@stadt-oppenheim.de  +++

Unter folgendem Link gib´s alle Infos: https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/nachbarschaftshilfe/