Stadt Oppenheim

Oppenheimer Event-Highlights 2020

IMG_20191214_171204Dort, wo sich Edles aus Keller und Kelter sowie Erlesenes aus Historie und Kultur umarmen, entfaltet sich ein Veranstaltungskalender erster Güte. Zahlreiche Events für Groß und Klein sowie Jung und Alt laden das ganze “Oppenheimer Jahr” über in den beschaulichen, historischen Stadtkern und das gesamte Stadtgebiet.

Frühlingsgefühle? Dann nichts wie hin zum traditionellen Start in die lang ersehnte, blühende Jahreszeit und den Oppenheimer Veranstaltungskalender unter freiem Himmel. Denn bereits am 28. und 29. März eröffnen wir im historischen Stadtkern mit dem „Oppenheimer Frühling“ die Freiluftsaison in der Wein- und Kulturstadt. Rund um das Rathaus, im „Alten Amtsgericht“ und entlang der Wormser Straße bis ins Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) erwarten die großen und kleinen Besucher Künstler, Kunsthandwerk, Kinderattraktionen, kulinarische Genüsse, offene Winzerhöfe, das Deutsche Weinbaumuseum, eine Oldtimer-Ausstellung und natürlich Live-Musik.

Kurz danach, am 19. April, lädt die traditionelle „Frühjahrsschlemmerwanderung“ die ganze Familie zum Wandern und Genießen in die Weinberge ein, bevor Radler, Skater und Spaziergänger zu „RheinRadeln“ am 3. Mai Rheinhessen auf 25 autofreien Kilometern zwischen Oppenheim und Worms erleben können: Sympathisch, gastfreundlich, gesellig und weltoffen! Entlang der Strecke präsentieren sich alle Gemeinden und Städte von ihrer buchstäblichen Schokoladenseite, wenn Kulinarik und Kultur zu Verweilen und Genuss einladen.

Vom Mai bis September dürfen sich alle Kulturbegeisterten und Freiluftliebhaber auf zahlreiche musikalische Höhepunkte auf der Marktplatzbühne im Rahmen des „Kultursommers 2020“ sowie auf die „Oppenheimer Theatertage“ freuen.

Seit mehr als 75 Jahren lädt die „Wäldcheskerb“ auf der Festwiese zum traditionellen Kerbetreiben der Stadt an vier Tagen zu Pfingsten (29. Mai bis 1. Juni). Als Geheimtipp alteingesessener „Obbenummer“ weiß das Veranstaltungsjuwel Althergebrachtes und moderne Veranstaltungsakzente gekonnt zu verbinden. So warten an diesem Wochenende, neben den Fahrgeschäften der Schaustellerfamilie Barth-Sottile aus Mainz, Deftiges vom Grill, vom Fass und Edles von der Rebe, das beliebte Schifferstechen im Oppenheimer Hafen, der „Tag der Ballette“, Live-Musik sowie die Kombination aus Oldtimertreffen und dem „Tag der offenen Tür“ des AERO-Clubs Oppenheim-Guntersblum auf dem Gelände des Flughafens am Rhein auf die großen und kleinen Besucher. Kurzum: Oppenheim präsentiert sich seinen Gästen aus nah und fern zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

In der herrlichen Atmosphäre des historischen Stadtkerns auf dem Marktplatz präsentieren die Stadt und Veranstalter „Opera Consulting“ am 20. Juni die „Italienische Opernnacht 2020“ ab 20 Uhr. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 auf dem Marktplatz und der Premiere in der Burgruine „Landskron“ im vergangenen Jahr erwartet die Genießer der Oppenheimer Opernnächte im Sommer ein neues Programm an alteingesessener Stätte.

Vom 7. bis 10. August freuen sich Oppenheim und die ganze Region auf eines der schönsten Weinfeste an der Rheinfront: Das Oppenheimer Weinfest und gleichzeitig der Höhepunkt des alljährlichen Veranstaltungskalenders, bei dem der historische Stadtkern Weingenuss und rheinhessische Gastlichkeit auf famose Art und Weise verbindet!

Genussvoll und gesellig bietet der Herbst in der Wein- und Kulturstadt mit der „Federweißer-Schlemmerwanderung“ am 3. Oktober und dem „Katharinenmarkt“ vom 17. bis 18. Oktober vielfältigste Ausflugsmöglichkeiten für die ganze Familie, bevor der traditionelle „Oppenheimer Weihnachtsmarkt“ am dritten Adventswochenende (12. und 13. Dezember) den bunten Eventreigen im Oppenheimer Jahr beschließt. An diesen beiden Tagen locken leckerer Winzerglühwein, deftige Weihnachtsschlemmereien und das einmalige Ambiente der historischen Altstadt in ein wahres, rheinhessisches Winterweihnachtswunderland.

Wer bei einem Besuch der Wein- und Kulturstadt Oppenheim in 1000 Jahre lebendige Geschichte abtauchen möchte oder Oppenheim gar bei einbrechender Nacht mit einem Nachtwächter erleben möchte, dem sei das „Oppenheimer Kellerlabyrinth“ ans Herz gelegt. Ganzjährig geöffnet und mit individuellen Einzel- und Gruppenangeboten für jeden Geschmack sowie Tages- und Kombiprogrammen und Themenführungen im Portfolio erwartet die Tourist-Info in der Merianstraße 2a Ihren Anruf unter 06133 4909 14 oder -19.

Alle Infos zur Stadt und den Events unter www.stadt-oppenheim.de

Alles zum Oppenheimer Kellerlabyrinth und allen Angeboten unter https://untergrund-oppenheim.mein-ticketshop.de