Stadt Oppenheim

Neues Angebot für SeniorInnen 2020: “Tanzkaffee im Altenzentrum”

SeniorentreffMit einem brandneuen Angebot der Stadt Oppenheim startet das neue Jahr 2020. Auf Initiative des städtischen Beirats für SeniorInnen und der VHS Oppenheim in der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen heißt ab dem 29. Januar von 15 bis 17 Uhr „Küss die Hand Madame – Tanzkaffee im Altenzentrum“.

„Tanzen ist gesund, macht gute Laune und bringt Schwung ins Leben. Beim Tanzen erinnern Sie sich an längst vergessene Lieder und Rhythmen. Sie tanzen, lachen und singen und können soziale Kontakte pflegen“, so die Kursbeschreibung. Tanzen fördert nicht nur die körperliche Beweglichkeit, sondern wirkt sich auch messbar auf unsere Gehirnleistung aus. Neuere Forschungen belegen, dass Tanzen einerseits als ein wertvolles Element zur Demenzprävention gilt, andererseits auch Menschen mit bereits leichten Symptomen einer Demenzerkrankung unterstützt. Die Kurse finden in Kooperation und mit finanzieller Förderung des Seniorenbeirates des Landkreises, des Seniorenbeirates der Stadt Oppenheim und dem Altenzentrum Oppenheim statt. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro. Weitere Termine sind der 15. April, der 19. August sowie der 18. November. Die Kurse können einzeln gebucht werden.

Anmeldung und Infos:

VHS Oppenheim
Frau Anja Leber (täglich 8 bis 13 Uhr)
06133 4909 24