Stadt Oppenheim

Städtische Initiative: „Seniorentreff“ startet wieder im August

„Endlich geht`s nach längerer Pause wieder los!“ Die Freude der Dritten städtischen Beigeordneten, Ulrike Franz (WfO) ist durchaus begründet. Denn ab dem 13. August erhalten die Seniorinnen und Senioren, unter der Schirmherrschaft und auf Initiative der Stadt, wieder die Möglichkeit zu regelmäßiger Begegnung und Austausch.

„Wir sind sehr froh, dass wir, nach längerer Abstinenz, wieder regelmäßig, einmal im Monat an jedem dritten Dienstag, diese wichtige Gelegenheit für unsere Senioren im Gebäude der VG-Verwaltung Rhein-Selz vorhalten können, in deren Rahmen ein wechselndes Programm, Gespräche, Spiele und Gäste im Vordergrund stehen. Unser herzlicher Dank gilt Stadträtin Anita Mathäs-Seeger und Anita Hundert, die sich bereit erklärt haben, die Leitung zu übernehmen“, ist Franz begeistert. Im Sommer bieten die Organisatorinnen ein Frühstück von 10 bis 12 Uhr an, das im Winter von einem Nachmittagskaffee von 15 bis 17 Uhr abgelöst wird. Die Kosten für die Teilnahme am monatlichen Beisammensein betragen drei Euro pro Teilnehmer.

Nächster Termin:

Dienstag, 13. August 2019
Seniorenfrüstück 10-12 Uhr
VG-Verwaltung (im Haus Beschilderung folgen)
Sant-Ambrogio-Ring 33
55276 Oppenheim