Stadt Oppenheim

Dringender Appell an Fahrradbesitzer

Fahrräder_Am Markt_Juni2019 (1)Sommer, Sonne, Radfahrspaß! Soweit die Theorie. Ganz und gar nicht dieser Idealvorstellung entspricht der „Dschungel“ aus dauerparkenden Fahrrädern in der Straße am Markt, derer sich jetzt der zuständige Erste Beigeordnete Rainer Ebling angenommen hat. „Die Fahrradbesitzer verhindern seit mehr als zehn Wochen mit ihrer Inanspruchnahme der, gerade im Sommer stark nachgefragten, Stellplätze direkt am Rathaus, dass auch andere Besucher ihr Fahrrad abstellen können“, ist Ebling verärgert über das seit Wochen unansehnlicher werdende Bild. Denn: Auch eine Reinigung der Fläche ist wegen der Masse an Rädern nicht zu bewerkstelligen. „Wir machen Nägel mit Köpfen. Wer sein Rad bis zum 17. Juni nicht entfernt hat, dem helfen wir. Sprich, wir entfernen Schloss und Rad, behandeln es als Fundsache und nehmen es in Sicherheitsverwahrung“, bittet Ebling eindringlich um Einsicht und Rücksichtnahme im Sinne aller.