Stadt Oppenheim

Öffentlicher Aufruf: „Friedlich, fröhlich feiern funktioniert“

Das „Ökumenische Pfarrerteam Rheinterrasse“ zur Fastnacht 2019:

Feiern gehört dazu. An vielen Punkten im Leben ist gut, dass wir feiern, und es einmal ordentlich krachen lassen. So auch wieder an Fastnacht 2019. Auf die Sitzungen und die Umzüge in Dienheim und Guntersblum freuen wir uns schon lange, wir bereiten uns intensiv darauf vor und genießen es, dem Alltag zu entfliehen. Dies wollen wir als ökumenisches Pfarrerteam an der Rheinterrasse gerne unterstützen. Wie schon in den letzten Jahren möchten wir dabei an einige Grundregeln menschlichen Zusammenlebens erinnern. Dabei orientieren wir uns an der biblischen Botschaft Jesu Christi.

  • Feiert zusammen und passt dabei aufeinander auf.
  • Lasst die Glasflaschen zu Hause. Viel zu schnell verletzt man sich und andere damit.
  • Gebt Alkohol nur an diejenigen heraus, die auch Alkohol trinken dürfen. Das Jugendschutzgesetz gilt auch an Fastnacht. Auch Erwachsene sollen ihre Grenzen beachten.
  • Kümmert euch um die Menschen, die schon betrunken sind, indem ihr ihnen helft und sie nicht noch weiter abfüllt. Kümmert euch auch um Verletzte an Leib oder Seele.
  • Lasst der Gewalt, dem Hass und dem Konflikt keinen freien Lauf. Das Ordnungsamt und die Polizei sind vor Ort und können helfen, falls es Streit gibt. Wer selbst die Fäuste statt den Verstand einsetzt, braucht sich über das Resultat nicht zu wundern.
  • Respektiert die Würde eurer Mitmenschen und eure eigene. Jeder bestimmt selbst über seinen Körper und seine Seele.

Wir wünschen uns ein gutes und fröhliches Miteinander an den Sitzungen und Fasnachtsumzügen in Rheinhessen.

Ökumenisches Pfarrerteam Rheinterrasse

 

Hier kann der offizelle Aufruf im Original gelesen und heruntergeladen werden:

Öffentlicher Aufruf zur Feierkultur (PDF Download)