Stadt Oppenheim

Archiv

  • Optimaler Verkehrsfluss dank modernster Ampelanlage


    Optimaler Verkehrsfluss dank modernster Ampelanlage

    Die Vielzahl der Ampeln auf der B 9 in Oppenheim sind ein Ärgernis, für Verkehrsteilnehmer wie für Stadtbürgermeister Held. Mit einer zusätzlichen Ampel gab es jetzt „Grünes Licht für´s Krämereck Süd“. Getreu dieser Losung regelt modernste Ampel-Technik den Verkehrsfluss ins Krämereck Süd und zur „Landskron-Galerie“. Weil Marcus Held die zusätzliche Verkehrsregelung als „flüssig und optimal“ […]

    mehr »
  • Wir stellen vor: Hans-Willi Mohr


    Wir stellen vor: Hans-Willi Mohr

    „Gude Willi! Am Viehweg müsste das Grün ein bisschen zurückgeschnitten werden“, sucht ein Spaziergänger im Unterfeld das Gespräch zu Hans-Willi Mohr. Der Dritte Beigeordnete der Stadt ist auf einer seiner regelmäßigen Touren im satten Grün Oppenheims unterwegs und weiß um die Wichtigkeit des direkten Kontakts zu den Menschen. „Ich betreue als Beigeordneter Liegenschaften, Verkehr, Umwelt […]

    mehr »
  • „Weihnachtswerkstatt“ läuft auf Hochtouren


    Weihnachtszauber im Rathaus: Erstes Märchen enthüllt

    Weihnachtszauber im Rathaus präsentierten die Kinder der KiTa Herrnweiher Marcus Held pünktlich zum ersten Adventskalendertürchen. Denn knapp eine Woche vor dem 11. Mittelalter-Märchenweihnachtsmarkt ziert das erste von neun Märchen das Foyer des Rathauses. Will sagen: Die „Weihnachtswerkstatt“ der KiTa läuft auf Hochtouren. „Wie jedes Jahr freuen sich die Kinder schon sehr früh darauf, mit Selbstgebasteltem […]

    mehr »
  • Ein besonderer Stern: Lichterfest im Naturkindergarten


    Zu einem der festen Termine im Jahreskalender des Naturkindergartens der Stadt Oppenheim (Naturkiga) gehört das schon traditionelle Lichterfest. Immer zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird es dort von Groß und Klein gemeinsam gefeiert und erfreut sich großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr war dies jetzt wieder so. Gemeinsam mit dem zuständigen städtischen Umweltbeauftragten Marc Sittig […]

    mehr »
  • Tafel sucht „Braten-Paten“ & Fahrer


    Gleich zweifach sucht die Oppenheimer Tafel dringend nach Unterstützung. Zum einen ergeht der Aufruf des Tafel-Vorsitzenden Marcus Held an mögliche „Spendenpaten für Weihnachtsbraten“. Diese sucht die Oppenheimer Tafel auch in diesem Jahr anlässlich der alljährlichen Spendenaktion, die den Bezugsberechtigten der Tafel am kurz vor Weihnachten einen saftigen Weihnachtsbraten verheißt. Traditionell gehen am letzten Ausgabetag vor […]

    mehr »
  • Termin für RheinRadeln 2018 steht: Neue Akzente


    RheinRadeln

    Auch 2018 dürfen sich alle Radler, Skater und Spaziergänger wieder auf „RheinRadeln“ freuen. Die Organisatoren legten bei ihrem jüngsten Treffen das größte, aktive rheinhessische Volksfest auf Sonntag, 6. Mai, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr. „Nach RheinRadeln ist vor RheinRadeln. Daher gilt es, auch mit Hinblick auf die Veranstaltungsdichte im Frühjahr, schon frühzeitig […]

    mehr »
  • Ab 10. Dezember: Zwei ORN-Buslinien steuern „Krämereck-Süd“ an


    Ab 10. Dezember: Zwei ORN-Buslinien steuern "Krämereck-Süd" an

    663 und 652 heißen die beiden Linien des Omnibusverkehrs Rhein-Nahe (ORN), die zum Fahrplanwechsel 2017 am 10. Dezember auch die frisch eröffnete „Landskrongalerie“ im Krämereck-Süd ansteuern. Das gab jetzt das Verkehrsmanagement der DB Regio Bus, Region Mitte, sehr zur Freude von Stadtbürgermeister Marcus Held bekannt. „Bereits Anfang 2016 konnten wir diese Regelung in trockene Tücher […]

    mehr »
  • „Winzer für 1 Jahr“ soll für Rheinhessen begeistern


      Neues Projekt der Kultur- und Weinbotschafter startet gemeinsam mit Winzern ab 2018 Selbst miterleben wie Wein entsteht. Den Winzer während des Jahresverlaufs  im Weinberg begleiten. Rheinhessen noch intensiver erleben. Ein Erlebnis, dass unvergessen bleibt. In Zukunft soll dies möglich sein! Das neue Angebot „Winzer für 1 Jahr“  4 Tage – 4 Jahreszeiten  geht 2018 an […]

    mehr »
  • Auf St. Martins Spuren: KiTa spendet an Oppenheimer Tafel


    Auf St. Martins Spuren: KiTa spendet an Oppenheimer Tafel

    Was es bedeutet zu teilen und wieviel Freude es bereiten kann, lässt sich Kindern besonders im November vermitteln, wenn um den St. Martinstag die Geschichte des barmherzigen Heiligen in aller Munde ist. Diese Zeit hatte jetzt auch, wie jedes Jahr, die städtische Kita „Gänsaugraben“ gewählt, um ihre durch einen Spendenaufruf des Vorsitzenden der Tafel, Marcus […]

    mehr »
  • Warnwesten für mehr Sicherheit im Straßenverkehr


    Warnwesten für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

    Mit Sicherheit gut sichtbar. Das sind ab sofort alle Kinder der KiTa Gänsaugraben – Dank der Spende von 100 neongelben Warnwesten für die kleinsten und kleinen Verkehrsteilnehmer durch die Verkehrswacht Mainz-Bingen. „Wir sind sehr froh, dass, gerade jetzt zur dunklen Jahreszeit, die Sichtbarkeit der Kinder und damit auch ihre Sicherheit deutlich gesteigert werden konnten. Unser […]

    mehr »

So finden Sie uns vor Ort:

Besuchen Sie die Wein- und Festspielstadt. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Merianstraße 2, 55276 Oppenheim

Kontakt & Anfahrt