Stadt Oppenheim

Städtepartnerschaften

Interkultureller Austausch in Zeiten sozialer Härte und ausländerfeindlicher Übergriffe wird in Oppenheim seit Jahren groß geschrieben. So verlieh der Europarat in Straßburg in einer feierlichen Zeremonie pünktlich zum Weinfest im Jubliäumsjahr „1000 Jahre Martkrechte“ der Stadt die Ehrenfahne des Rates als Symbol des Dankes für das partnerschaftliche Engagement in ganz Europa. Eine mehr als 30 Jahre alte Historie des freundschaftlichen Kontakts mit Gemeinden, der sich mittlerweile von Österreich über Italien und Frankreich bis nach Spanien erstreckt, gibt Aufschluss über die Intensivität und Freude, mit der Privatpersonen, Vereine und Gruppierungen die Bande innerhalb des Kontinents pflegen.  Gegenseitiger Respekt und die Achtung vor dem Anderen, seiner Sprache, seinen Ansichten und Sitten setzen wichtige Akzente im Miteinander der Städte und Gemeinden. „Zum Facettenreichtum unserer schönen Stadt zählt natürlich das Engagement in der partnerschaftlichen und Verbundenheit mit unseren Freunden aus Europa. Ständiger und reger Kontakt, getragen durch Offizielle und eine immer größer werdende Zahl Bürger macht diesen intereuropäischen Austausch zum Baustein im Sinne eines zusammen wachsenden Europas“, erklärt Stadtbürgermeister Marcus Held.Partnergemeinden:

So finden Sie uns vor Ort:

Besuchen Sie die Wein- und Festspielstadt. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Merianstraße 2, 55276 Oppenheim

Kontakt & Anfahrt