Stadt Oppenheim

Parken & ÖPNV

Mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln (Bus und Bahn) nach Oppenheim

Der Bahnhof „Oppenheim“ liegt etwa 8 Gehminuten von der Touristinfo entfernt.

Oppenheim liegt an der Bahnstrecke Mainz-Worms, die von der Regionalbahn-Linie RB 44 im Rheinland-Pfalz-Takt, werktags tagsüber halbstündlich und abends und am Wochenende im Stundentakt bis Mitternacht bedient wird.

In Mainz besteht Anschluss an den Stadtverkehr, zum Fernverkehr (ICE, EC, IC) sowie zu den Zügen zum Rhein-Main-Flughafen Frankfurt (S8, RE, Fernverkehr) oder zu den Bussen zum Flughafen Hahn (Airportshuttle Mainz-Hahn). Die Buslinien 662 und 663 sorgen werktags für Verbindungen zu den Nachbargemeinden.

Der Landkreis Mainz-Bingen und damit die Stadt Oppenheim liegen im Bereich des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN).

Informationen über sämtliche Fahrpläne und Fahrkarten im RNN-Verbundgebiet erhalten Sie unter www.rnn.info.

Fahrpläne der Deutschen Bahn unter www.bahn.de.

 

Parkplätze

  • PKW: Zentralparkplatz „Kellerlabyrinth“ am Amtsgerichtplatz
  • Bus-Parkplatz am Postplatz und „An der Festwiese“

Jeweils etwa 8 Gehminuten bis zur Touristinfo.
Busse: Fahrzeuge ÜBER 7,5t Gewicht dürfen nicht in die Altstadt einfahren. ABER: Es ist möglich über die K44 von Dexheim kommend über Burgstraße/Zuckerberg zur Landskronhalle zu fahren oder südlich vom Gautor Gäste aussteigen zu lassen und dann am Postplatz oder  an der Festwiese den Bus zu parken.

 

Parkraumbewirtschaftung Oppenheim

Verkehrswacht Parkplatz GmbH Düsseldorf


Übersichtsplan Parkplätze

So finden Sie uns vor Ort:

Besuchen Sie die Wein- und Festspielstadt. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Merianstraße 2, 55276 Oppenheim

Kontakt & Anfahrt