Stadt Oppenheim

Ornithologische Führung im „Paradies“

  • May 20

    Beginn: May 20, 2017 @ 18:00

    Ort: Parkplatz des VG-Hallenbades „Opptimare“, 55276 Oppenheim

Paradies Ornithologische Führung_Mai2017

Marc Sittig (Oppenheimer Umweltbeauftragter)

Wer piept denn da im Paradies?

Finden sie es zusammen mit Nik Strupp (Regionaler Vogel Experte des NABU) und Marc Sittig (Oppenheimer Umweltbeauftragter) bei der vogelkundlichen Exkursion am 20. Mai 2017, ab 18 Uhr heraus! Kurz vor dem Internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt laden auch in 2017 der Oppenheimer Stadtbürgermeister Marcus Held, MdB und der städtische Umweltbeauftragte Marc Sittig (beide SPD) alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Exkursion in die Vogelwelt des naturnahen Spielraums „Paradies“ ein. Treffpunkt ist am 20. Mai, 18:00 Uhr der Parkplatz des VG-Hallenbades „Opptimare“. Die Vogelexkursion ist kostenfreie, sowie für Kinder und Erwachsene geeignet.

Auf den rund 2 Hektar des Paradieses finden sich eine hohe Anzahl an Tierarten, darunter seltene Vogelarten und dies in direkter Nähe zur Wohnbebauung. Das Paradies ist dicht bewachsen, urwüchsig und bietet viel geschützten Lebensraum. Gerade Offenbrüter, also Vögel, die ihre Nester in Zweigen und Büschen bauen, brauchen dichtesten Bewuchs, damit weder Katzen noch Elstern ihre Brut plündern können. Auch der seltene Gelbspötter brütet hier.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wer Fragen zur Exkursion oder zum Naturnahen Spielraum „Paradies“ hat, kann sich gerne beim Beauftragten Marc Sittig (sittig@stadt-online.de / 0178-8607 495) melden.

So finden Sie uns vor Ort:

Besuchen Sie die Wein- und Festspielstadt. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Merianstraße 2, 55276 Oppenheim

Kontakt & Anfahrt