Stadt Oppenheim

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot www.stadt-oppenheim.de der Stadt Oppenheim. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Bestimmungen.
Insbesondere sind diese gemäß §7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für eigene Inhalte verantwortlich.

Unsere technische Unterstützung
Dieses Internet-Angebot wird von der Firma inMEDIA als technischem Dienstleister vorgehalten. Die dortige Verarbeitung von Nutzungsdaten erfolgt in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben.

Was wissen wir über Ihre Zugriffe auf unsere Angebot?
Beim Zugriff auf das Internet-Angebot werden die folgenden Angaben in einer Protokolldatei auf dem Web- bzw. Anwendungsserver gespeichert:

IP-Adresse des Computers, von dem die Anfrage abgeschickt wurde, in anonymisierter (verkürzter) Form, Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung, etc.), Angaben über den genutzten Serverdienst, Protokollversion, Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite (URL), Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragene Datenmengen, Statusangaben (z.B. Fehlermeldungen).

Diese Informationen werden für statistische Zwecke genutzt. Die Internet-Adresse des von Ihnen genutzten Endgeräts wird dabei nach kurzer Zeit anonymisiert, in dem das letzte Byte überschrieben wird (z.B. 83.243.48.xxx). Es wird kein personenbezogenes Nutzungsprofil erstellt, die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht.

Wir wollen wissen, wer unser Angebot stört oder angreift!
Zum Schutz vor Angriffen und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs werde die Zugriffe auf das Internet-Angebot mit der vollständigen IP-Adresse vorübergehend und zugriffsgeschützt auf einem Sicherheitssystem (Firewall) automatisiert auf mögliche Risiken hin analysiert und für maximal sieben Tage gespeichert.
Ausgenommen hiervon sind Daten über Zugriffe, die für weiter Verfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind.

Wir werden nur bei rechtswidrigen Angriffen versuchen herauszufinden, welche Person hinter einer IP-Adresse steht. Ansonsten bleibt diese Information für uns verborgen und wir versuchen nicht, an die Daten des Inhaber einer IP-.Adresse zu kommen.

Cookies
Bei der Nutzung Felder Inhalte über www.stadt-oppenheim.de z.B. im Fall einer Verlinkung können gegebenenfalls Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen oder diese Cookies löschen können (Hinweise zum Umgang mit Cookies siehe www.verbraucher-sicher-online.de/themen/cookies).

Weiterleitung zu einem anderen Anbieter
Soweit aus unserem Angebot zu Inhalten anderen Anbieter verlockt wird, unterliegt die Nutzung dieser Angebote gegebenenfalls  anderen Bedingungen als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Social Plug-Ins
Dieses Angebot nutzt keine Mechanismen, mit denen beim Besuch unseres Angebots automatisch Informationen an die Anbieter von Social Media-Diensten fließen (Social Plug-Ins).

Etwaige Weiterleitungen zu Anbietern wie YouTube, Facebook etc. erfolgen ausschließlich via Link, so dass Daten über Ihren Besuch auf unserem, Angebot (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt, URL) oder auf Ihrem Endgerät vorhandene Daten (z.B. Cookie-Informationen) an die jeweiligen Anbieter erst bei eine bewussten Nutzung des Links übertragen werden.

Statistische Daten
Für die Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung dieses Internet-Angebots wird ein Webanalysedienst eingesetzt. Dabei werden keine Personenbezogenen Dean erfasst.

Sie haben dennoch die Möglichkeit der Erfassung Ihres – bereits anonymisierten (also nicht mehr Ihnen zuzuordnenden) – Nutzungsverhaltens zu widersprechen (das verlangt § 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Dazu wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktinformationen finden Sie am ende dieser Seite.

Verschlüsselung
Dieses Angebot unterstützt eine Leitungsverschlüsselung per HTTPS/TLS. Dadurch wird verhindert, dass bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder veräußert werden können. Die so gesicherte Verbindung ist über die URL https://www.stadt-oppenheim.de zu erreichen.

Schutz von Minderjährigen
Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmen Ihrer >Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an dritte weiter.

Auskunftsrecht
Da wir nur im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebots nur dann Informationen zu Ihrer Person vor, wenn Sie sich über die Online-Services an uns gewandt haben und dabei entsprechende Angaben genascht haben. Auskunftsrechte hierzu können Sie schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber (siehe Impressum) geltend gemacht werden. Die gilt auch für Widersprüche zu einer erteilten Einwilligungserklärung.

Hinweise zur Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte finden Sie im Impressum.
Datenschutzbeauftragter die Stadt Oppenheim
Herr Jürgen Reuter
Tel.: 06133 / 49 01 – 2 76
datenschutzbeauftragter@stadt-oppenheim.de